Datenschutz
Impressum
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
NEWS 27.03.2018 Hansainvest-Fonds erwirbt Height 5 von Magna für 30 Mio. Euro Aktuell entsteht auf der Hamburger Spiegel-Insel das Wohnprojekt Height 5, welches im November 2016 von Magna Immobilien erworben wurde. Verkauft wird die Immobilie nun für ca. 30 Mio. Euro an einen Immobilien Spezial-AIF der von Magna Asset Mangament betreut wird. Bei dem Projekt ist CP Hamburg in der Steuerung tätig. Es werden insgesamt 49 Wohnungen realisiert. Der von Magna betreute Fonds Wohnen 01 der Hansainvest strebt ein Volumen von rd. 250 Mio. Euro an. Versorgungswerke und Pensionskassen sind Anleger des Fonds. In Brunsbüttel und Hamburg-Lokstedt befinden sich weitere Anlageobjekte. 07.03.2018 26.000 m² großes Nahversorgungszentrum in Berlin durch Berenberg-Fonds gekauft Das Nahversorgungszentrum „Neumann Forum“ in Berlin-Pankow, welches knapp 26.500 m² Mietfläche und etwa 270 PKW-Stellplätze umfasst, wurde durch den offenen Immobilienfonds Berenberg Real Estate Berlin erworben. Mieter, des nahezu voll vermieteten Objekts an der Neumannstraße / Ecke Astra-Nielsen Straße, sind eine große Einzelhandelskette, eine privat geführte Grund- und Sekundarschule, eine Kindertagesstätte und ein Seniorenheim. Verkäufer ist die Immobiliengesellschaft RI Partners aus Hamburg. Der neu aufgelegte Eigentümer-Fonds ist ein Zusammenschluss von der Privatbank Berenberg als Immobilienmanager und der Universal-Investment als Kapitalverwaltungsgesellschaft. Es befänden sich weitere interessante Objekte bereits in Prüfung. 17.01.2018 Hamburg: Kontorhaus am Großmarkt durch Berenberg-Fonds erworben Der gemeinsam aufgelegte, offene Immobilienfonds Berenberg Real Estate Hamburg der Privatbank Berenberg als Immobilienmanager und Universal Investment als Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in der Hamburger City Süd das Kontorhaus am Großmarkt erworben. Verkäufer und Entwickler Property Team hatte 2011 eine Kernsanierung des Gebäudes vorgenommen und dort eine Multi-Tenant-Struktur geschaffen. Das Bürohochhaus in der Lippelstraße 1 steht unter Denkmalschutz und besitzt 8.000 m² Mietfläche auf 15 Geschossen. Zum Ankaufsobjekt gehören zudem 80 Stellplätze. Aktuell ist das Kontorhaus voll vermietet. Consulting Partners Hamburg betreute den Käufer im Zuge der technischen Ankaufsprüfung. JLL war vermittelnd tätig. 21.07.2017 Bremer Carre wurde durch Warburg- HIH und Quest gekauft. Das "Bremer Carree" hat zwei neue Besitzer erhalten - Warburg-HIH Invest und Quest Investment Partners. Für den fast komplett vermieteten Gebäudeteil, mit ca. 6.700 m² Fläche und der Adresse Hanseatenhof 2, 4, 6, wurde ein offenen Spezial-AIF "Warburg-HIH Perspektive Einzelhandel: Fokus Geschäftshäuser" erst Anfang Juli aufgelegt. Die restlichen Gebäudeteile mit der Fläche von ca. 5.300 m², davon 2.900m² Leerstand, wurden von Quest übernommen. Rossmann und H&M sind die Ankermieter. JLL und CMS waren bei der Transaktion für die Verkäuferin Allianz Real Estate als Berater tätig. Warburg-HIH Invest wurde von CP Hamburg und Ashurst beraten. Bereits vor einigen Tagen ist bekannt geworden, dass Quest einer von den neuen Besitzern sein wird. Der neue Fonds von Warburg-HIH Invest konzentriert sich auf Geschäftshäuser in den 7 Top- Städten und hat ein Zielvolumen von bis zu 400 Mio. Euro. Es wird eine Ausschüttungsrendite zwischen 3,5 und 4,5 % anvisiert.  18.07.2017 Logistikzentrum bei Hannover wurde von Union Investment gekauft.  Der Einkaufspreis in Höhe von ca. 46 Mio. Euro wurde für das Logistikzentrum ausgezahlt. Das Projekt "Fiege Mega Center" liegt in Burgwedel in der Nähe von Hannover und befindet sich noch in der Ausführung.  Das Objekt verfügt über eine Mietfläche von 48.600 m² und wird zu den Offenen Immobilien-Publikumsfonds immofonds 1 gehören.  Der Verkäufer Fiege Logistik errichtet insgesamt vier Hallenabschnitte mit 40.000 m² Lagerfläche, 3.900 m² Bürofläche, 4.750 Mezzaninfläche und 181 Pkw-Stellplätzen. Die Hallen werden über insgesamt 52 Ladentore verfügen. Das Logistikzentrum soll ein DGNB-Platin Zertifikat erhalten. Zurzeit führt CP Hamburg im Auftrag von Union Investment das Projekt Controlling durch. Drei Hallen werden an Fiege vermietet und die vierte an die Drogeriemarktkette Rossmann mit Hauptsitz in Burgwedel. Das Logistikobjekt soll im Dezember 2017 fertiggestellt werden. 11.07.2017 Deutlich mehr Verkäufe als Käufe im ersten Halbjahr beim BMO Real Estate Deutschland  Fast dreimal so viele Euros hat BMO im ersten Halbjahr 2017 mit Immobilienverkäufen verdient als in neuen Immobilien investiert. Die bisherige Bilanz zeigt auf einer Seite 450 Mio. für Verkäufe und auf der anderen Seite 157,5 Mio. Euro für Käufe. Eine Zunehmende Zahl von Akquisitionen wird in nächsten Monaten erwartet. "Die Eigentümer sind mittelweile eher bereit, sich von Objekten zu trennen" begründete Thomas Hübner,  Head of Investment bei BMO. Insgesamt 700 Mio. Euro sollen die neuen BMO Fonds groß werden: http://www.immobilien-zeitung.de/1000044695/bmo-real-estate-deutschland-viel-mehr-verkaeufe-als-kaeufe 13.05.2017 Patrizia hat Studentenwohnheim in Hamburg Altona erworben Das entstehende Studentenwohnheimprojekt "Campus Hamburg" befindet sich in Hamburg-Othmarschen in der Behringstraße 140 und wurde an Patrizia von Kapitalpartner-Gruppe verkauft. Das neungeschossige Objekt ist für 141 Studierende vorgesehen. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 3.000 m². Die Apartments enthalten eine Kleinküche, ein Bad und maß gefertigte Möbel. 11 barrierefreie Apartments sind im Dachgeschoss geplant. Der Fertigstellungstermin ist im Herbst 2018 und die ersten Studenten sollen bereits im Winter Semester 2018 einziehen. Das Objekt ist von GU BSB Baubetreuung und Bauträger aus Bremen realisiert. Die Transaktion wurde von Consulting Partners Hamburg begleitet. "Campus Hamburg" ist nicht das erste Studentenwohnheim im Portfolio der Patrizia, die Augsburger haben bereits im Februar ein Studentenwohnheim in Münster erworben. 16.02.2017 BMO hat ein Geschäftshaus erstanden Das Geschäftshaus in Braunschweig wurde von BMO Real Estate Partners für den BVG II gekauft. Es zählt nun zu den 30 Objekten des Portfolios des Immobilien-Spezial-AIF „Best Value Germany II“. Die 1.390m2 Mietfläche der zentral am Kohlmarkt gelegenen Immobilie teilt sich in Vorder- und Hinterhaus und wird von Brax als Ankermieter genutzt. Jebens Mensching LLP und Consulting Partners Hamburg haben die Transaktion begleitet. 14.02.2017 Die Casio-Europazentrale hat den Besitzer gewechselt Die Württembergische Lebensversicherung hat die Casio-Europazentrale in Norderstedt an den Fonds Berenberg Real Estate Hamburg verkauft. Die 25.000m2 Mietfläche und 285 Pkw-Stellplätze werden von Casio Europe genutzt. Berenberg hat durch den Erwerb den offenen Immobilienfonds als Spezial-AIF mit 210 Mio. Euro Eigenkapital vollplaziert. Das Dorint-Hotel am Uniklinikum Eppendorf sowie das ehemalige Spiegel-Hochhaus in der Brandstwiete zählen u.a. auch zu dem Portfolio in Hamburg. Consulting Partners Hamburg hat die Transaktion begleitet. 09.12.2016  Gruner und Jahr hat seinen Hauptsitz verkauft und zieht in die HafenCity um Die Immobilie am Baumwall wird an die Stadt Hamburg verkauft und vermutlich später für städtische  Zwecke genutzt. Der neue Hauptsitz des Unternehmens soll in der Hafencity entstehen. Direkt am Lohsepark auf dem freigewordenen Bahngelände "Hannoverscher Bahnhof" sollen mehr als 36.000 m² Büroflächen geschaffen werden. Der Baubeginn ist für den Jahreswechsel 2018/2019 geplant. Die Verlegung des Firmensitzes ist für frühestens Ende 2021 geplant. 22.11.2016  BMO hat ein Fachmarktzentrum erworben.  Das Fachmarktzentrum in Kaltenkirchen bei Hamburg hat seinen Besitzer gewechselt. BMO Real Estate Partners hat die Immobilie mit ca. 7000 m² Mietfläche von Ferox gekauft. Sky-Supermarkt und Budnikowky sind dort die Hauptmieter. Die Transaktion wurde von den Beratungsbüros JebensMensching LLP sowie Consulting Partners Hamburg begleitet. 12.09.2016  Das Office Center Plaza in Hannover wurde für 32 Mio. Euro an DIC verkauft. Von einem privaten Investor hat die DIC Asset für seinen Fonds DIC Office Balance II eine neue Immobile erworben. Der Verkaufspreis des fast 18.000 m² großen Komplex betrug 32 Mio. Euro und ist derzeit zu 93% vermietet. Die Ankermieter sind die Niedersächsische Landesentwicklungsgesellschaft (Nileg) und das Telekom-Unternehmen htp. Bei der Transaktion waren  GSK Stockmann + Kollegen, Angermann sowie Consulting Partners Hamburg beteiligt. 23.06.2016 Ankauf eines Hotel-Gebäudes durch Union Investment  Das „Holiday Inn Hotel City Nord“, ein im Bau befindliches Vier-Sterne-Hotel in Hamburg, wurde von der TAS Unternehmensgruppe entwickelt und verkauft.  Union Investment erwarb das Objekt, begleitet durch Engel & Völkers Commercial, für seinen institutionellen Fonds UII Hotel Nr. 1. Der Besitzübergang ist für das 2. Quartal 2017 geplant. In dem 13.500 m² großen Objekt befinden sich 300 Zimmer auf 18 Etagen. Als zukünftiger Pächter wird die Realotel Hamburg Betriebs GmbH genannt, eine Tochtergesellschaft der Bierwirth & Kluth Hotelmanagement GmbH. Zwischen der Realotel Hamburg Betriebs GmbH und der InterContinental Hotels Group besteht ein Franchisevertrag.  12.04.2016  Hotel-, Kino-, und Wohnkomplex in Hamburg wurde von Patrizia gekauft Der Gebäudekomplex zur Hotel-, Kino- und Wohnnutzung am Sandtorkai in Hamburg wurde von DC Developments an Patrizia verkauft. Auf einer Mietfläche von 12.000 m² und auf insgesamt acht Geschossen entstehen das Hotel „Pier3“ mit 212 Zimmern, das Kino „Astor Film Lounge“ mit 440 Sitzplätzen in drei Sälen sowie Apartments zur zeitweilen Unterkunft. Der Bau soll bis Ende 2017 andauern.  Derweil beträgt das Immobilienvermögen der Patrizia im Hotelbereich über 600 Mio. Euro. Der Komplex zählt zu einem von fünf Objekten des Projektes „Kptn“.  08.01.2016 Ankauf Hindenburgbau in Stuttgart für 101 Mio. Euro durch Piëch Holding Der Gebäudekomplex am Arnulf-Klett-Platz 1-3, der als Hindenburgbau bekannt ist, wurde von LBBW Immobilien an die Ferdinand Piëch Holding Gesellschaft verkauft. In dem Objekt befinden sich 17.270 m² Gewerbeflächen, von denen 50 %  als Einzelhandel, ein Drittel als Praxen und Büros und die übrigen Flächen als Gastronomie und Lagerflächen genutzt werden sollen. Weiterhin gehört zu dem Objekt auch die Hofüberbauung Stephansstraße, die über 2.400 m² Laden- und Bürofläche verfügt sowie das 940 m² große Grundstück Königstraße 6 mit Erbbaurecht. Es wurde ein Kaufpreis in Höhe von 101 Mio. Euro zwischen dem Käufer und der Bahnhofplatz-Gesellschaft AG, die zum LBBW gehört, vereinbart. Nach Angaben des Verkäufers liegt der Wert über dem Verkehrswert , der von BNP Paribas Real Estate ermittelt wurde. 88 Mio. Euro des Kaufpreises. werden Piëch als Fremdkapital von der LBBW zur Verfügung gestellt.  14.12.2015 Seniorenresidenz in Frankfurt wurde von Patrizia gekauft: Die in Rebstockpark liegende Seniorenresidenz hat einen neuen Inhaber. Knapp 40 Mio. Euro hat Patrizia Pflege-Invest I. zur Vergrößerung  seines Portfolios investiert in dem Sie das Objekt von Ried Wohnbau erworben haben. Im Jahr 2010 wurde das Seniorenhaus mit 88 Wohneinheiten und 150 Betten für Service Wohnen und Betreutes Wohnen in der Nähe des Rebstockparks im Europaviertel gebaut. Für den Hauptmieter Margarethenhof wurden knapp 14.000 m² Gesamtmietflächen hergerichtet. Die Belegungsdichte des Pflegeheims beträgt heutzutage fast 90% bei dem Pflegeheim, die Wohneinheiten sind zu 100% vermietet.  04.12.2015 Neue Adresse: Am Freitag den 04.12.2015 ist das Büro CP Hamburg umgezogen. Unsere neue Adresse lautet Jungferstieg 30 in 20354 Hamburg. 30.09.2015 Hotel Projekt am Alex in Berlin wurde von Union Investment gekauft Die Union Investment kauft das Hotel Hampton by Hilton Hotel-Projekt am Berliner Alexanderplatz direkt vom Entwickler Lambert Wohnbau. Es entsteht ein drei Sterne Hotel mit 344 Zimmern an der Mollstraße/Ecke Otto-Braun-Straße. Anfang 2017 soll das Hotel fertiggestellt sein. Das Wohngebäude, das baulich an das Hotel angeschlossen ist, gehört nicht dazu. Die Union Investment nimmt das Hotel mit in seine Spezialfonds UII Hotel 1 rein, dadurch wächst das Portfolio auf 7 Hotels in Deutschland und Österreich. In beratender Tätigkeit standen dem Käufer Clifford Chance zur Seite und dem Verkäufer Colliers International Hotel und die Rechtsanwälte Zirngibl Langwieser. Primestar, der als Betreiber des Hotels feststeht, hat sich von KPMG Law beraten lassen.  03.09.2015 Mondial kauft für ihren Nahversorgungsfond Lebensmittelmärkte in Rehlingen und Gnarrenburg Die Mondial kapitalverwaltungsgesellschaft kaufte für insgesamt 34 Mio 8 Lebensmittelmärkte für ihren Nahversorgungsfond, dazu gehören unter anderem ein neues Nahversorgungszentrum in Gnarrenburg und ein Nahversorger in Rehlingen. Das Nahversorgungszentrum in Gnarrenburg bei Bremen bietet eine Verkaufsfläche von 4.500 qm und wurde bereits an Lidl, Edeka und Rossmann vermietet. Der Nahversorger im niedersächsischen Rehlingen bietet eine Verkaufsfläche von 3.400 qm und eröffnete im Oktober mit Edeka und dem Drogeriemarkt dm als Mieter. Mittlerweile besitzt der Nahversorgungsfond 67 Immobilien mit einem Investitionsvolumen von 350 Mio Euro. 01.04.2015 Mondial investiert 17 Millionen Euro in sechs Nah- und Einzelhandelsimmobilien Der Ankauf der Handelsobjekte wurden im März getätigt. Die meisten der Immobilien liegen in Norddeutschland und sind an Netto und Penny vermietet. Durch diesen zusätzlichen Ankauf wird das Fondvolumen auf ca. 312 Millionen Euro geschätzt.   Das Portfolio beinhaltet 59 Immobilien mit ca. 17.000 m².  25.03.2015 Neues Quartiert mit 150 Wohnungen: Glasbläserhöfe – Hamburg Neben Format, Wohnkompanie Nord und NCC baut die BPD Immobilienentwicklung in Hamburg-Bergedorf 150 neue Wohneinheiten. Auf zwei Baufeldern entstehen am Schleusengraben die Miet- und Eigentumswohnungen. Ein Investor für das Baufeld 5 gibt es bereits. Ende 2016 sollen die Wohnungen fertiggestellt sein.  24.03.2015 Erfolgreiches Jahr 2014 für Hansainvest Rekordzahlen für die Signal-Iduna-Gruppe. Gem. Angaben steigerte sich der Jahresüberschuss der Hansainvest, durch die Kapitalverwaltungsgesellschaft, von 8,1 Millionen Euro auf 10,4 Millionen Euro. Im Jahr 2014 wurden Immobilien (Direktanlagen und Fonds) im Wert von ca. 3 Milliarden Euro betreut und bewirtschaftet. Der Umsatz von ca. 207,2 Millionen Euro konnte unter Anderem mit dem Ankauf der „Tanzenden Türme“ in Hamburg realisiert werden.  22.12.2014 Ankauf eines Geschäftshauses in Bad Kreuznach durch F&C REIT Seitens F&C REIT wurde ein Geschäftshaus in Bad Kreuznach vom Projektentwickler Wöhr + Bauer angekauft. Fertigstellung des Gebäudes mit einer Mietfläche von ca. 3.200 qm, ist für Sommer 2015 geplant. Zu den Mietern der Immobilie inkl. Parkhaus (ca. 300 Stellplätze) gehört unter anderem Rewe.   30.11.2014 Erster Mietvertrag für die Projektentwicklung "Opera Offices Neo“ In der Hamburger Innenstadt entstehen auf ca. 8.000 qm neue Handels- und Büroflächen. Erster Mieter im 5. bis 7. Obergeschoss des "Opera Offices Neo“ auf ca. 3.000 qm Mietfläche wird die Immac Holding (Mitteilung der DIC). Fertigstellung des Objektes ist ab Mitte 2016 geplant.  30.10.2014 Die Patrzia feiert Richtfest und Grundsteinlegung des Quartiers "Unter den Linden“ in Hamburg Die Patrizia Projektentwicklung feierte heute im bayrischem Stil das Richtfest für den 1. Bauabschnitt Neubau (59 Wohneinheiten) sowie die Grundsteinlegung des 2. Bauabschnitts Neubau (95 Wohneinheiten). Bis 2017 entstehen auf dem historischen Klinikgelände in Hamburg Langhorn ca. 450 Wohneinheiten.
B
• Projektmanagement von Wohn-, Hotel- und Gewerbebauten (u.a. Hamburger Flughafen HAM 21) • Durchführung von mehr als 700 Ankaufsprozessen (Technische Due Diligence) • ehemals beschäftigt u.a. bei Philipp Holzmann AG, CBP Projektmanagement GmbH  • Berufserfahrung seit 2000 im Projektmanagement
Marc Ihsen von Buchwaldt Geschäftsführender Gesellschafter, Beratender Ingenieur 
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
Seit Abschluss seines Studiums an der Universität Hannover im Jahr 2000 arbeitet Marc Ihsen von Buchwaldt als Ingenieur im Projekt- und Baumanagement. 2005 gründete er Consulting Partners Hamburg und fungiert neben der Leitung des Hamburger Büros als Beratender Ingenieur. Marc Ihsen von Buchwaldt besitzt besondere Erfahrungen in der Organisation, Strukturierung, Steuerung sowie Entwicklung von komplexen Bauvorhaben im Wirtschafts- und Wohnungsbau.
Geschäftsführung  l  Sekretariat  l  Team
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
LEISTUNGENAls beratendes Ingenieurbüro unterstützen wir unsere Auftraggeber mit der Entwicklung und Steuerung von Immobilien im Wirtschafts- und Wohnungsbau. Neben unseren Projektsteuerungs- und -controllingaufgaben bei Neubauvorhaben erstellen wir im Zuge von Transaktionen von Bestandsimmobilien und Projektentwicklungen bau- und haustechnische Fachexpertisen (Technische Due Diligence). Consulting Partners Hamburg ist in folgenden Fachbereichen beratend tätig: • Projektmanagement (Steuerung, Controlling, Monitoring)• Baumanagement• Technische Due Diligence• BIM - Management • Technisches Immobilienmanagement• Verkehrswertermittlung• Technische Gebäudeausrüstung• Sachverständigentätigkeit bei Gebäudeschäden.
ReferenzenBitte wählen Sie einen Bereich: • Technische Due Diligence • Projekt- und Baumanagement • Verkehrswertermittlung• Sachverst. Gebäudeschäden • Immobilienmanagement Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
Technische Due DiligenceProjekt- und Baumanagement Verkehrswertermittlung Sachverst. Gebäudeschäden  Immobilienmanagement
Büro- und GeschäftshäuserVersorgungsmärkteLogistikzentrenShoppingzentrenHotelanlagenWohnanlagenPortfolio Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
TDD Hannover (2016) Leistung: Technical Due Diligence Nutzungsart: Büro ca. 17.500m² Auftraggeber: DIC
>
<
Opera Offices, Hamburg  (2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude Auftraggeber: Berenberg Bank
Schwedler Carré, Frankfurt (2014) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude ca. 8.400 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Gerhofstrasse, Hamburg (2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohn-, Büro und Geschäftsgebäude ca. 2.000 m² Auftraggeber: F&C Reit
Domus, City Nord, Hamburg(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude ca. 16.900 m² Auftraggeber: CEV
Postgebäude Harburg, Hamburg(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude mit Beherbergungsstätte ca. 15.100 m² Auftraggeber: Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermägen
Axel Springer Haus, Hamburg(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude ca. 78.000 m² Auftraggeber: Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermägen
Bürogebäude, Neustadt an der Weinstraße(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshäuser  ca. 2.200 m² Auftraggeber: F&C Reit
Alsterterrasse, Hamburg(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude ca. 4.200 m² Auftraggeber: Hanse Merkur
ABC-Fotum, Hamburg (2013) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Büro-, Wohn- und Geschäftsgebäude Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Gewerbegebäude, Essen(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürohaus mit Arztpraxen und Einzelhandel ca. 5.200 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Weser Tower, Bremen  (2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Spectrum am UKE, Hamburg  (2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Gesundheitszentrum Auftraggeber: Berenberg Bank
Kröpcke Center, Hannover  (2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Einzelhandelgebäide  ca. 23.000 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Portfolio Gemini, Düsseldorf / Andernach  (2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus  ca. 13.600 m², Einkaufswelt 22.500 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Büro- und Geschäftsgebäude Kurfürstendamm 71, Berlin (2013) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Gewerbe, Büro, Schulungen Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Euro Plaza, Wien(2012) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus ca. 50.000 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Haus am Kö, Kassel(2012) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftsgebäude  ca. 4.400 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Kurfürstendamm 225-226, Charlottenburg, Berlin(2012) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Wohngebäude Auftraggeber: Development Partners AG
Rosmarin-Karree, Berlin(2012) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus   Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Schillerstraße 32, Hannover(2012) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus   Auftraggeber: F&C REIT Asset Management GmbH & CO. KG
Gerbermühlstraße 3-5, Frankfurt am Main(2012) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Gewerbe   Auftraggeber: F&C REIT Asset Management GmbH & CO. KG
Brooktorkai 20+22, Hafen City Hamburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Wohngebäude mit Einzelhandelsfläche Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Neue Große Bergstraße, Altona, Hamburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftsgebäude Auftraggeber: Peter Möhrle GmbH & Co. KG
Geschäftshaus Bahnhofstraße, Gelsenkirchen(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Geschäftsgebäude Auftraggeber: F&C REIT Asset Management GmbH  & Co. KG
Geschäftshaus Uhlandstraße, Böblingen(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Geschäftsgebäude Auftraggeber: F&C REIT Asset Management Gmbh  & Co. KG
Geschäftshaus E1, Mannheim(2011) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Geschäftsgebäude Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Bürogebäude Rolandstraße, Essen(2011) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftsgebäude Auftraggeber: HANSAINVEST GmbH
Wilmedsdorfer Straße, Berlin (2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftsgebäude Auftraggeber: F&C REIT Asset Management GmbH  & Co. KG
Mönckebergstraße, Hamburg  (2009) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Geschäftshaus  Auftraggeber: Fielmann AG
Rhein Atrium und Rhein Palais, Köln (2009) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude ca. 7.500 m² und  ca 7.100 m²Auftraggeber: HANSAINVEST Hanseatische Investment GmbH
Bürogebäude Solaris, Wien (2008-2009) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus  ca. 9.000 m²  Auftraggeber: Union Investment Real Estate AG
Büro- und Geschätshaus, Solingen (2008) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus  ca. 14.500 m²  Auftraggeber: HSH Real Estate AG
Salamanderhaus am Jungfernstieg, Hamburg(2008) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus  ca. 1.500 m²  Auftraggeber: Fielmann AG
Büro- und Geschäftshaus, Berlin(2006) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürohaus mit Einzelhandelsflächen  ca. 6.000 m²  Auftraggeber: HANSAINVEST Hanseatische Investment GmbH
Bürohaus Tauentzienstraße, Berlin(2005-2006) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro- und Produktionsgebäude  ca. 7.000 m²  Auftraggeber: HANSAINVEST Hanseatische Investment GmbH / DPAG
Bürogebäude P5, München(2005) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude ca. 11.000 m²  Auftraggeber: DIFA Deutsche Immobilien Fonds AG
Büropark Frankfurter Straße 133, Darmstadt(2005) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Bürogebäude ca. 60.000 m² + Parkhaus  Auftraggeber: Merc KGaA, Darmstadt
TDD Netto Märkte - 15 Immobilien(2016) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Versorgungsmärkte (15 Stück) Auftraggeber: CEV Handelsimmobilien GmbH
Büro- und GeschäftshäuserVersorgungsmärkteLogistikzentrenShoppingzentrenHotelanlagenWohnanlagenPortfolio Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
Fachmarktzentrum, Zeven(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Fachmarktzentrum ca 5.500 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
25 Nahversorgungszentren in Deutschland sowie 2 Portfolien mit 12 Nahversorgungszentren (2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Versorgungsmärkte (37 Stück) Auftraggeber: F&C REIT GmbH & Co.KG, mondial Kapital GmbH
Fachmarktzentrum, Berlin(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Fachmarktzentrum ca 4.300 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
Fachmarktzentrum, Hirschaid(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Fachmarktzentrum ca 3.600 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
Fachmarktzentrum, Werder(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Fachmarktzentrum ca 6.100 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
Elektrofachmarkt, Oldenburg(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Elektrofachmarkt ca 4.300 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
Fachmarktzentrum, Senden(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Fachmarktzentrum ca 5.600 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
Lebensmittelmarkt Sky, Kiel(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Lebensmittelmarkt ca 2.000 m² Mietfläche Auftraggeber: Mondial
Fachmarktzentrum, Am Mellensee(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Fachmarktzentrum ca 3.400 m² Mietfläche Auftraggeber: Mondial
15 Nahversorungszentren in Deutschland (2007) Leistung: Technische Due Diligence im Zuge einer Ankaufsberatung (Bestandsimmobilie) Nutzungsart: Versorgungsmärkte  Auftraggeber: Ciref Berlin ltd., Israel
15 Nahversorgungszentren in Deutschland (2006-2007) Leistung: Technische Due Diligence (Bestandsimmobilie) Nutzungsart: Lebensmittelmärkte / Getränkemärkte Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Büro- und GeschäftshäuserVersorgungsmärkteLogistikzentrenShoppingzentrenHotelanlagenWohnanlagenPortfolio Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
TDD Hannover Logistik (2016) Leistung: Technical Due Diligence Nutzungsart: Logistikhalle ca 28.800 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Gewerbeimmobilie Henstedt-Ulzburg (2009-2010) Leistung: Technische Due Diligence ca. 31.800 m² Nutzungsart: Gewerbe und Logistik Auftraggeber: HSH Real Estate AG
Logistikzentren in Hamburg und Bochum (2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Logistik + Verwaltung Auftraggeber: HSH Real Estate AG  
Pölzighalle in Berlin (2006) Leistung: Technische Due Diligence (Bestandsimmobilie unter Denkmalschutz) Nutzungsart: Stiftung Stadtmuseum Auftraggeber: Griffin Immobilien GmbH / Herkules Grundbesitz GmbH
TDD Storchenhof, Berlin (2016) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro, Praxis, Einzelahandel  ca. 14.000 m² Auftraggeber: DIC
Büro- und GeschäftshäuserVersorgungsmärkteLogistikzentrenShoppingzentrenHotelanlagenWohnanlagenPortfolio Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
Karstadt Wandsbek Hamburg(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Warenhaus mit Parkhaus Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH 
Emaillierwerk, Fulda(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Einkaufszentrum ca. 15.600 m² Auftraggeber: F&C Reit
Einkaufszentrum, Passau(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Einkaufszentrum und Büroeinheiten ca. 7.400 m² Auftraggeber: F&C Reit
Marietta Quartier, Magdeburg(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Einkaufszentrum mit Büroeinheiten  ca. 7.500 m² Auftraggeber: F&C Reit
Harburg Arcaden, Hamburg(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Geschäftsgebäude ca. 15.700 m² Auftraggeber: PATRIZIA Gewerbe Invest
Portfolio
Löhcenter, Viersen(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Einkaufzentrum ca. 6.100 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
Karstadt, Memmingen(2013) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Warenhaus ca. 20.800 m² Mietfläche Auftraggeber: F&C Reit
Allee Center Remscheid(2013) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Einkaufszentrum Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH 
Einkaufszentrum CCA, Ahrensburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Geschäftsgebäude Auftraggeber: F&C REIT Asset Management GmbH & Co. KG
Einzelhandelsfachmarktuzentrum, Oldenburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Einzelhandelsfachmarktzentrum Auftraggeber: F&C REIT Asset Management GmbH & Co. KG
Rheinpark-Center, Neuss(2010) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Shoppingcenter (ca. 49.000 m²) Auftraggeber: HANSAINVEST Hanseatische Investment GmbH
ALEXA, Berlin (2009) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Einkaufs- und Freizeitcenter  ca. 36.000 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Büro- und GeschäftshäuserVersorgungsmärkteLogistikzentrenShoppingzentrenHotelanlagenWohnanlagenPortfolio Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
HC34 „KPTN“-QUARTIER, Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence Nutzungsart: Einzelhandel, Hotel, Kino, Wohnen  ca. 6.400m² Auftraggeber: Patrizia Gewerbeinvest
Marriott Hotel, Hamburg(2014) Leistung: Vendor Due Diligence  Nutzungsart: Hotelanlage mit Einzelhandel ca. 25.000 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
NH Hotelanlage, Potsdam(2008) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Hotel Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Hotelpyramide, Fürth(2007) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Hotel mit Büro- und Gewerbeflächen Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Lindner Hotel, Frankfurt am Main(2007) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Hotel mit Büro und Gewerbeflächen Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Hotels in München, Frankfurt a. M., Hamburg, Duisburg, Krefeld (2007) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Hotelanlagen Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Ibis Hotel in Berlin Reinickendorf (2006) Leistung: Technische Due Diligence (Bestandsimmobilie) Nutzungsart: Hotelanlage Auftraggeber: Griffin Immobilien GmbH / Herkules Grundbesitz GmbH
Büro- und GeschäftshäuserVersorgungsmärkteLogistikzentrenShoppingzentrenHotelanlagenWohnanlagenPortfolio Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
HC34 „KPTN“-QUARTIER, Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence Nutzungsart: Einzelhandel, Wohnen ca. 11.500m² und 281 Stp Auftraggeber: F&C Reit BMO
TDD Wohnanlage Reinbek (2016) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohnen  ca. 9.800 m2, 148 WE und 92 Stp  Auftraggeber: Patrizia WohnInvest
Wedekind Residenz, Hannover (2014) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Wohnresidenz 39 WE Auftraggeber: Patrizia Deutschland GmbH
Studentenwohnheime (2 Objekte)(2014) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Studentenwohnheim ca. 4.600m² je Objekt Auftraggeber: Mondial
Am Wildpark, Düsseldorf(2013) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Wohn- und Geschäftshaus mit 23 Wohnheinheiten und einer Gewerbeeinheit Auftraggeber: PATRIZIA WohnInvest
Langener Terrassen, Langen(2013) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Wohngebäude mit 70 Wohnheinheiten und Tiefgarage Auftraggeber: PATRIZIA WohnInvest GmbH
Wohngebäude, Köln(2013) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Wohngebäude mit 147 Wohnheinheiten Auftraggeber: KGAL
Wohnen am Aaper Wald, Düsseldorf(2012) Leistung: Technische Due Diligence / Projektentwicklung Nutzungsart: 4 Mehrfamilienhäuser mit 98 WE Auftraggeber: Wohnen Core 2 (KGAL 400 Fonds)
E3 Eppendorfer Landstraße 108-110, Hamburg(2012) Leistung: Technische Due Diligence / Projektentwicklung Nutzungsart: 47 WE und Einzelhandel Auftraggeber: Berenberg Bank
Waldquartier, Hamburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: 38 Ein- und Mehrfamilienhäuser Auftraggeber: PATRIZIA Immobilien AG
Wohnanlage Sievekingdamm, Hamburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: 3 Mehrfamilienhäuser mit 85 WE Auftraggeber: Core 2 / KGAL GmbH & Co. KG
Wohnanlage Quartier I, Wiesbaden(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: 6 Mehrfamilienhäuser mit 57 WE Auftraggeber: Core 2 / KGAL GmbH & Co. KG
Wohngebäude Saarlandstraße, Hamburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: 2 Mehrfamilienhäuser mit 36 WE Auftraggeber: Peter Möhrle GmbH & Co. KG
Park Lane Winterhude, Hamburg(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: 2 Mehrfamilienhäuser mit 175 WE Auftraggeber: PATRIZIA Immobilien AG
Wohnanlage Meluner Straße, Stuttgart(2011) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: 3 Mehrfamilienhäuser mit 74 WE Auftraggeber: Core 2 / KGAL GmbH & Co. KG
Hamburg, Eidelstedt (2009-2010) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohnanlage  Auftraggeber: Patrizia Immobilien KA GmbH
Echo Portfolio Berlin (2009)  Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohngebäude Auftraggeber: HSH Real Estate AG
Immobilien - Spezialfonds KGAL / HI Wohnen Core 2 (2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohnungen  Auftraggeber: HANSAINVEST / KGAL
Ca. 70 Wohnobjekte in Deutschland,(2006-2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohnungen  Auftraggeber: Cornestone Group Dänemark
Büro- und GeschäftshäuserVersorgungsmärkteLogistikzentrenShoppingzentrenHotelanlagenWohnanlagenPortfolio Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
Portfolio Aachener Grund(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Büro-, Wohn und Geschäftshäuser  Auftraggeber: F&C Reit
Portfolio Büro- und Geschäftshäuser(2014) Leistung: TDD, Ankaufsprüfung Bestand / Projektentwcklung Nutzungsart: Büro-und Geschäftshäuser 20 Objekte ca 2.100 m² Auftraggeber: F&C Reit
Wohn- und Geschäftshäuser (2014) Leistung: TDD, Ankaufsprüfung Bestand / Projektentwcklung Nutzungsart: Wohn- und Geschäftshaus, 7 Objekte, Mietfläche je objekt ca 2.300 m² Auftraggeber: F&C Reit
Nahversorgungs- / Fachmarktzentren (2013) Leistung: TDD, Ankaufsprüfung Bestand / Projektentwcklung Nutzungsart: Nahversorgunszentrum, Mietfläche je objekt ca 5.800 m² Auftraggeber: F&C Reit
Lebensmittelmärkte(2013) Leistung: TDD, Ankaufsprüfung Bestand / Projektentwcklung Nutzungsart: Lebensmittelmarkt, Mietfläche je objekt ca 2.200 m² Auftraggeber: Mondial
Portfolio May(2013) Leistung: Technische Due Diligence (8 Objekte) Nutzungsart: Fachmarktzentren Auftraggeber: Mondial
Gewerbeportfolio in Hamburg, Minden, Bochum, Balingen und Berlin(2007-2009) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Gewerbe und Logistik ca. 31.800 m² Auftraggeber: HSH Real Estate AG
Wuhnungen und Gewerbeeinheiten in Kiel, Tübingen und Quedlinburg(2008) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohnungen und Gewerbe ca. 9.750 m²  Auftraggeber: Hansen & Nøttrup A/S, Dänemark
Portfolio Tizian I + II, Berlin (2008) Leistung: Technische Due Diligence (11 Objekte) Nutzungsart: Wohnungen ca. 100.000 m² und Gewerbe ca. 5.200 m² Auftraggeber: HSH Real Estate AG
522 Wohnungen in Göttingen, Bremen, Dellenhorst, Oldenburg und Frechen (2008) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohnungen ca. 25.500 m²  Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Portfolio Hotelpyramide in Fürth, Lindner Hotel in FRA, Novotel in Krefeld, Atrium Hotel in MUC(2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Hotelanlagen mit Gewerbe- und Büroflächen Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Portfolio Hotelanlagen in München, Frankfur am Main, Hamburg, Duisburg und Krefeld(2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Hotelanlagen Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH
Gewerbeportfolio in Freiburg, Villingen, Mosbach, Meppen, Lüneburg, Geldern und Freital(2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Versorgungsmärkte ca. 56.850 m² Auftraggeber: HSH Real Estate AG
Bussines and Retail Buildings in Bremervörde und Mölln(2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Gewerbe ca. 9.000 m² Auftraggeber: Ciref Berlin ltd., Israel, Skywards Group, Israell
Portfolio 15 Nahversorgunszentren in Deutschland(2006-2007) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Gewerbe ca. 9.000 m² Auftraggeber: Ciref Berlin ltd., Israel, Skywards Group, Israell
Portfolio Carmen, Wohnungen und (2006-2007) Leistung: Technische Due Diligence (26 Objekte) Nutzungsart: Wohn- und Gewerbegebäude  Auftraggeber: HSH Real Estate AG
Portfolio Tyskie, Wohnhäuser in Hameln, Minden, Schwaikheim, Linthe und Berlin(2006-2007) Leistung: Technische Due Diligence (13 Objekte) Nutzungsart: Wohnungen und Gewerbe  Auftraggeber: Hansen & Nøttrup A/S, Dänemark
Portfolio 20 Mercure Hotels in Gesamtdeutschland (2006) Leistung: Technische Due Diligence im Zuge einer  Ankaufsberatung (Bestandsimmobilie) Nutzungsart: Hotelanlagen mit Gewerbe- und Büroflächen Auftraggeber: Griffin Immobilien GmbH 
Technische Due DiligenceProjekt- und BaumanagementVerkehrswertermittlung Sachverst. Gebäudeschäden  Immobilienmanagement
Kieferorthopädie, Bielefeld (2015-2016) Leistung: Projeksteuerung Nutzungsart: Praxis, ca. 2.000 m²   Auftraggeber: H.Siekmann
ProjektsteuerungProjektcontrolling Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
Groten Hoff, Hamburg  (2014-2015) Leistung: Projeksteuerung (LPH 5 bis 8) Nutzungsart: Penthaus-Aufstockung, Wohnen ca. 165 m² Wohnfläche Auftraggeber: ATI Real Estate GmbH
Neubau Alsterkampterrassen, Hamburg(2012-2014) Leistung: Projeksteuerung Nutzungsart: Wohngebäude 1.350 m² Auftraggeber: ATI Real Estate GmbH
Neubau Geschäftshaus Schloßstraße, Berlin  (2011-2015) Leistung: Projektleitung /Projeksteuerung/ GU-Überwachung Nutzungsart: Geschäftshaus Auftraggeber: Development Partners AG
Neubau Alsterbucht, Hamburg(2013-2014) Leistung: Projeksteuerung Nutzungsart: Wohngebäude ca. 3.960 m² Auftraggeber: ATI Real Estate GmbH
Waldhotel, Bad Sulzburg(2010) Leistung: Projeksteuerung Nutzungsart: Hotel Auftraggeber: HANSAINVEST
Neubau Wilmersdorfer Straße, Berlin (2007-2010) Leistung: Projektleitung /Projeksteuerung/  GU-Überwachung Nutzungsart: Büro- und Geschäftshaus (ca. 3.100 m²) Auftraggeber: Development Partner AG
ProjektsteuerungProjektcontrolling Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
Glasbläserhöfe Baufeld 5, Hamburg(2015-2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen (Neubau)  Auftraggeber: Patrizia WohnInvest GmbH
Heights 1, Hamburg(2015-2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Büro- und Geschäftsgebäude Auftraggeber: Berenberg Bank
Opera Offices Neon, Hamburg(2014-2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Bürogebäude Auftraggeber: Berenberg Bank
Wedekind Residenz, Hannover(2014-2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohngebäude 39 WE ca. 6.100 m² Auftraggeber: Patrizia WohnInvest GmbH
Wohnen am Stadtwald, Hannover(2014-2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohn- und Gewerbegebäude, 28 WE, ca. 3.150 m² Auftraggeber: Patrizia Projektentwicklung GmbH
Port Phönix, Dortmund(2014-2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: 96 Wohneinheiten, 2 Gewerbeeinheiten  Auftraggeber: PATRIZIA WohnInvest GmbH
Wildparkcarree, Düsseldorf(2014-2015) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohngebäude Auftraggeber: Patrizia Projektentwicklung GmbH
Ten Brinke, Darmstadt(2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: 2 Gewerbeeinheiten REWE, Penny Auftraggeber: Mondial
Gewerbegebäude, Essen(2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Bürohaus mit Arztpraxen und Einzelhandel ca. 5.200 m²  Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Bergen auf Rügen(2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Nahversorgungszentrum Takko, DM, Rewe Auftraggeber: Mondial
Kröpcke-Center, Hannover(2013-2015) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Geschäftshaus Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Eppendorfer Landstraße 108-110 E³, Hamburg(2013-2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen (Neubau)  Auftraggeber: Berenberg Bank
Fachmarkt Sky, Kiel(2013-2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Versorgungsmarkt Auftraggeber: Mondial
Edeka-Markt, Schwerin(2013-2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Versorgungsmarkt Edeka ca. 2.130 m² Auftraggeber: Mondial
Lichtenberger Lofts I & II, Berlin(2013-2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohngebäude  Auftraggeber: Patrizia WohnInvest GmbH
Othmarscher Höfe, Hamburg (2012-2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Neubau Wohgebäude 87 WE ca. 6.550 m² Auftraggeber: Patrizia WohnInvest GmbH
Le flair, Düsseldorf (2012-2014) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: 9 Wohngebäude mit 151 WE, Apartments, Einzelhandel  Auftraggeber: Patrizia WohnInvest
Multicube, Heddesheim(2012-2013) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Logistikzenter, Tankstelle Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Quartier 21 - Panel 3, Hamburg(2011-2012) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen  Auftraggeber: Patrizia WohnInvest GmbH
Waldquartier am Alten Zoll, Hamburg(2011-2012) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohngebäude Auftraggeber: Patrizia WohnInvest
Dern´sche Höfe, Wiesbaden(2010-2012) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Büro und Einzelhandel Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Centurion Commercial Center, Hamburg Hafencity(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Büro und Einzelhandel Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Wohngebäude mit Einzelhandelsfläche, Hamburg(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohngebäude mit Einzelhandelsfläche Auftraggeber: FO&C (Familie Siekmann - SieMatic)
Niederschönhausen, Berlin(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohngebäude Auftraggeber: PATRIZIA WohnInvest
Rheinpark-Center, Neuss(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Einkaufszentrum ca. 37.300 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Lichtenberger Lofts I, Berlin(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen ca. 157 WE Auftraggeber: Patrizia Immobilien AG
Wohngebäude Saarlandstraße, Hamburg(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: 2 Mehrfamilienhäuser mit 36 WE  Auftraggeber: Peter Möhrle GmbH & Co. KG
Wohnanlage Borgweg, Hamburg(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: 2 Mehrfamilienhäuser inkl. 4 Stadthäuser mit 37 WE Auftraggeber: Schormann_FO&C_ASS GmbH
Logistikcenter, Mönchengladbach(2010-2011) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Logistik ca. 52.000 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH 
Emporio, Hamburg (2009-2012) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Hotel- und Bürogebäude Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH /  Hochtief Construction AG
Best Western Atrium Hotel, München(2007-2008) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Hotelanlage ca. 160 Zimmer Auftraggeber: Herkules Grundbesitz GmbH 
Tauentzienstraße, Berlin(2005-2007) Leistung: Projektsteuerung (Mieterausbau) Nutzungsart: Büro- und Produktionsgebäude ca. 7000 m² Auftraggeber: HANSAINVEST Hansatische Investment GmbH / DPAG
Technische Due DiligenceProjekt- und BaumanagementVerkehrswertermittlungSachverst. Gebäudeschäden  Immobilienmanagement
Mühlendamm Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence ink. Verkehrsvertermittlung Nutzungsart: Büro, ca. 600 m²  Auftraggeber: LIG
Referenzen als PDF Firmenpoträt als PDF Auf Wunsch können weitere Referenzen nachgereicht werden. 
Salamanderhaus, Jungfernstieg, Hamburg  (2008) Leistung: Verkehrswertermittlung Nutzungsart: Büro- und Geschäftsgebäude  Auftraggeber: Fielmann AG
Büropark, Frankfurter Starße 133, Darmstadt  (2005) Leistung: Verkehrswertermittlung Nutzungsart: Büroflächen ca. 60.000 m² Auftraggeber: Merck KGaA
Technische Due DiligenceProjekt- und BaumanagementVerkehrswertermittlungSachverst. Gebäudeschäden  Immobilienmanagement
Sachverständigen Tätigkeiten für den TÜV Rheinland(2011-2014) Leistung: Schadensanalyse inkl. Gutachten von ca. 170 Schadensfällen in ganz Deutschland Nutzungsart: Diverse Auftraggeber: TÜV Rheinland Group
Traveklappbrücke, Lübeck(xxx) Leistung: Schadensanalyse inkl. Gutachten Schadenssumme: ca. 1,1. Mio, € Auftraggeber: TÜV Rheinland Group,  TÜV Industrie Service GmbH in Koblenz
Schadensfalll an der Fassade des Mehrfamilienhauses, Greifswald(2006) Leistung: Schadensanalyse inkl. Gutachten Schadenssumme: ca. 15.000 € Auftraggeber: TÜV Rheinland Group,  TÜV Industrie Service GmbH in Koblenz
Technische Due DiligenceProjekt- und BaumanagementVerkehrswertermittlungSachverst. Gebäudeschäden  Immobilienmanagement
Gewährleistungsmängel Begehung LiLo, Berlin(2016) Leistung: Gewährleistungsmängel Begehung  Nutzungsart: Wohnen ca. 11.500 m² Auftraggeber: Patrizia Wohninvest
Technisches Immobilienmanagement Region Norddeutschland(2013) Leistung: Technisches Immobilienmanagement Nutzungsart: Gewerbe ca. 35 Objekte Auftraggeber: HansaInvest
Technisches Immobilienmanagement Region Süddeutschland(2013) Leistung: Technisches Immobilienmanagement Nutzungsart: Gewerbe ca. 30 Objekte Auftraggeber: HansaInvest
Technisches Immobilienmanagement Region Westdeutschland(2012) Leistung: Technisches Immobilienmanagement Nutzungsart: Gewerbe ca. 35 Objekte Auftraggeber: HansaInvest
KONTAKT Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über Telefon, Fax oder E-Mail. CONSULTING PARTNERS HAMBURGC.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbHC.P.H. Real Estate GmbHJungfernstieg 30 20354 HamburgDeutschland Telefon: +49 (0)40 303 73 66 0 Telefax: +49 (0)40 303 73 66 20E-Mail:  info@cphamburg.de 
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
PROJEKTMANAGER / CONSULTANT / PROJEKTASSISTENT (m/w)
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
JOBS Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen:
PROJEKTSTEUERER (m/w)
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
ARCHIV PRESSE: M & A Magazine 2007Bauen und Wirtschaft 2010 HamburgPatrizia Immobilien AG - Unter den Linden Hamburg, 2017 FIRMENPORTRÄTS / REFERENZEN : Firmenporträt (German Version)Firmenporträt (English version)Referenzen
Telefon: 040. 303 73 66 - 0 Fax: 040. 303 73 66 - 20E-Mail: info@cphamburg.de C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbHGeschäftsführender Gesellschafter:  Marc Ihsen von Buchwaldt Datenschutz  Website: Realisation Konzept/Gestaltung:  Sophie von Buchwaldt 
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
IMPRESSUMConsulting Partners Hamburg Jungfernstieg 30 20354 HamburgDeutschland C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbHAmtsgericht Hamburg HRB 100947, Ust.-IdNr: DE254422792 C.P.H. Real Estate GmbHAmtsgericht Hamburg HRB 103735Ust.-IdNr: DE264813145
Home | Über uns | Team | Leistungen | Referenzen | Kontakt | Jobs | Archiv
ÜBER UNSConsulting Partners Hamburg (nachfolgend CP Hamburg) ist ein Ingenieurbüro in beratender Funktion. Die Stärke von Consulting Partners Hamburg liegt in der Auswahl und im Einsatz von beratenden Ingenieuren und Architekten im Zuge der jeweiligen Projektentwicklungen, Bauvorhaben und Due Diligence Verfahren. Daraus resultieren folgende synergetische und zeitsparende Vorteile bei der Wahl von Consulting Partners Hamburg: • Projektspezifischer Zusammenschluss von Consultants aus der   Bau- und Immobilienbranche• Beratung aus einer Hand ohne Schnittstellenverluste• Leistungsstärke durch die Symbiose aller Fachrichtungen und eingespielter Teams• Anbindung an juristisches Know-how. Gerade die Bündelung von Wissen macht CP Hamburg als Berater und Dienstleister an Ihrer Seite zu einem starken Partner, damit Sie erfolgreich Immobilien entwickeln, bauen,  an- und verkaufen, verwalten sowie wirtschaftlich betreiben können.
Rebecca Christoph Assistenz der Geschäftsführung 
Nach Abschluss Ihrer Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin bei der Immobilienfirma Hans Schütt in Kiel studierte Frau Christoph Internationale Fachkommunikation an der HS-Magdeburg-Stendal. Seit April 2018 verstärkt Frau Rebecca Christoph als Assistentin der Geschäftsführung mit Ihrem Fachwissen das Team von C.P. Hamburg.
Geschäftsführung  l  Sekretariat  l  Team
Liane HeisingerTeam Assistentin
Liane Heisinger hat eine Ausbildung zur Schneiderin und Groß-und Außenhandelskauffrau absolviert und war vor Geburt ihrer Kinder lange Zeit im Import / Export tätig. Den Einstieg in die Baubranche fand sie durch die DIC Onsite in Hamburg. Seit März 2015 unterstützt sie das Team von Consulting Partners Hamburg.
CO Details
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
Project and Construction Management Technical due diligence Real Estate management Project development
Privacy
NEWS 21.07.2017 Bremer Carre was bought by Warburg- HIH and Quest.
 The "Bremer Carree" has received two new owners - Warburg-HI Invest and Quest Investment Partners. An alternative investmentfonds " Warburg-HIH Perspektive Einzelhandel: Fokus Geschäftshäuser" was launched only for that reason. One part of the acquired buildings at the address Hanseatenhof 2, 4, 6, with an area of about 6,700 m², is almost completely rented out. The rest of the buildings, with an area of about 5,300 m², were acquired by Quest, where more than half of the area is vacant. The anchor tenants are Rossmann and H & M. JLL and CMS were active as consultants in the transaction for the vendor Allianz Real Estate. Warburg-HI Invest was advised by CP Hamburg and Ashurst. Already a few days ago it became known that Quest will be one of the new owners of the property. The new "Fonds von Warburg-HIH Invest" will focus on commercial properties in the 7 top cities and has a target volume of up to 400 million euros. The aim is to reach a dividend yield between 3,5 and 4,5%. 18.07.2017 Logistics Center near Hanover was purchased by Union Investment. 46 million euros were paid by Union investment for the logistics center. The project "Fiege Mega Center" is located in Burgwedel near Hanover and is still in the construction phase. The property has a rental area of 48,600 m² and will be part of the open-ended real estate funds immofonds 1. The seller Fiege Logistik will build four logistic halls with 40,000 m² storage area, 3,900 m² office space, 4,750 mezzanine floors and 181 parking spaces. The logistic halls will have a total of 52 loading gates. It is to receive a DGNB platinum certificate. Currently CP Hamburg is supporting Union Investment with the project controlling. Three halls will be rented to Fiege and the fourth hall to the Drugstore Rossmann, which has got its headquarter in Burgwedel. The logistics project is to be completed in December 2017.  11.07.2017 Significantly more sales than purchases at BMO Real Estate Germany in the first half year. BMO earned nearly three times as many Euros with real estate sales in the first half of 2017 as it has invested in new real estate purchases. The balance shows on one side 450 million for sales and on the other side 157.5 million for purchases. An increasing number of acquisitions is expected in the coming months. "The owners are meanwhile more willing to separate themselves from their objects," explained Thomas Hübner Head of Investment at BMO. The new BMO fund is set to raise a total amount of EUR 700 million: http://www.immobilien-zeitung.de/1000044695/bmo-real-estate-deutschland-viel-mehr-verkaeufe-als-kaeufe 13.05.2017 Patrizia has purchased a student dorm in Hamburg Altona The student residence development "Campus Hamburg" located in the district Hamburg Othmarschen in Behring Street 140 is currently under construction. The vendor of the property is the Kapitalpartner- Group. The nine-storey object can accommodate up to 141 students, which equals to a total living of around 3,000 sqm space. Every apartment is equipped with a kitchen, a bathroom and custom-made furniture. The top floor will accommodate 11 accessibility apartments. The student residence will be completed by autumn 2018 and due to winter term 2018 the first students are expected to move in. The object is implemented by BSB Baubetreuung und Bauträger from Bremen. Consulting Partners Hamburg accompanied and advised during the transaction."Campus Hamburg" is the second student residence development in the portfolio of Patrizia. Already in February this year Patrizia acquired a similar development, the student residence in Münster. 16.02.2017 BMO acquired an office building The office building in Braunschweig has been bought by BMO Real Estate Partners for the BVG II. It is now part of the 30 objects of the portfolio Immobilien-Spezial-AIF “Best Value Germany II”. The 1.390m2 rentable area of the central located real estate is split into a front and back building and is used by Brax as an anchor tenant. Jebens Mensching LLP and Consulting Partners Hamburg have accompanied the deal. 14.02.2017 The Casio-Europazentrale changed hands The Württembergische Lebensversicherung sold the Casio-Europazentrale in Norderstedt to the Berenberg Real Estate Hamburg fund. The 25,000 m2 rentable area and the 285 parking spaces are used by Casio Europe. Berenberg has fully placed the open real estate fund as a special AIF with an equity of 210 million euros with this acquisition. The Dorint-Hotel next to the University Hospital Eppendorf and the former Spiegel-Hochhaus in the Brandstwiete as well as the casino are a part of the portfolio in Hamburg among others. Consulting Partners Hamburg has accompanied the deal. 08.12.2016  Gruner + Jahr has sold its headquarters and will move to HafenCity
 The Property located in the Baumwall area in Hamburg has been sold to the city of Hamburg and will probably be used for academic purposes. The company's new headquarters will be built in the HafenCity. On the verge of the Lohsepark at the empty railway site "Hannoverscher Bahnhof" more than 36,000 sqm for office use will be developed for Gruner +Jahr. The start of the construction is planned for 2018/2019. The earliest relocation of the company's headquarters is envisaged for the end of 2021. 22.11.2016  BMO bought a retail park near Hamburg The retail park in Kaltenkirchen near Hamburg changed its owner. BMO Real Estate Partners bought the property with approx. 7000 m² rental area of Ferox. Sky-Supermarkt and Budnikowsky are the main tenants. The consulting offices JebensMensching LLP as well as Consulting Partners Hamburg accompanied and advised during the transaction. 12.09.2016  Hannover: DIC buys Office Center Plaza for €32mn  DIC Asset has acquired the Office Center Plaza in Hannover for its fund DIC Office Balance II. The purchase price for the 17,700 sqm property was about €32mn. The seller is a private investor. GSK Stockmann + Kollegen and Angermann advised on the purchase; DG Hyp is providing financing. The structure at Calenberger Esplanade was built in 2002 and is currently 93 % leased. Anchor tenant on approximately 13,200 sqm are the State Development Company of Lower Saxony (Nileg) and the telecommunications company htp.  23.06.2016  Purchase of Holiday Inn by Union Investment The four-star-hotel “Holiday Inn Hotel City Nord”, which is under construction, was developed and sold by the TAS Unternehmensgruppe. Union Investment has already purchased the building before completion. The purchase accompanied by Engel & Völkers Commercial. The change of possession is to be carried out by the 2nd quarter of 2017. The building offers 300 rooms throughout18 floors with a total area of 13.500 m². It will be rented by Realotel Hamburg Betriebs GmbH, which is a subsidiary of Bierwirth & Kluth Hotelmanagement GmbH. 24.06.2016  Purchase of a building complex by Patrizia The building complex, including a hotel, a cinema and accommodations, was sold by DC Developments to Patrizia. The -eight floors tall- building is settled at Sandtorkai / Hamburg. The rental area of 12.000 m² includes a hotel “Pier3” providing 212 rooms, a cinema “Astor Film Lounge” with 440 seats as well as accommodations for temporary stay. The building complex is to be completed by the end of 2017. By now Patrizia has real estate assets of more than 600 million Euro. This building is one out of five of the project “Kptn”. 21.03.2016  Berenberg is investing in greater area of Hamburg Private bank Berenberg aims to invest 350 million in an open property special AIF in collaboration with Universal-Investments. Berenberg is responsible for asset management as well as purchases and sales whereas Universal-Investment is responsible for the administration. Investment targets will be core real estate and core-plus real estate of various utility classes as well as properties with mixed use in the greater area of Hamburg. One of the first purchases is the multi-storey building “Height 1” located next to the canal Zollkanal in Hamburg. Its revitalisation is supposed to be finished soon. The building, containing an area of approximately 7.200 m², was already purchased in 2014 by a subsidiary of Berenberg. Distributers of the funds include pension funds and savings banks. Half of the planned equity of 200 million Euros has already been placed. 08.01.2016 Purchase of Hindenburgbau building in Stuttgart for 101 million Euros by Piëch Holding The group of buildings at Arnulf-Klett-Platz 1-3 , known as Hindenburg building, was sold by LBBW Immobilien to Ferdinand Piëch Holding Gesellschaft. The building offers 17.270 m² of commercial space, of which 50% are to be used as retail spaces, 33 % as medical practices  and as offices and the remaining spaces are to be used as catering spaces and storage areas. Furthermore are the courtyard conversion Stephanstraße which has 2.400 m² retail and office space as well the 940 m² site area Königstraße 6 with leasehold as a part of the property.   The buyer and Bahnhofplatz Gesellschaft AG, which belongs to LBBW, agreed on a purchase price of 101 million Euros. According to the seller the purchase price exceeds the market value determined by BNP Paribas Real Estate. 88 million Euros of the purchase price will be provided by LBBW as outside capital for Piëch Holding. 14.12.2015 Senior residence in Frankfurt was bought by Patrizia: The senior residence settled in Rebstockpark has a new owner. Patrizia Pflege-Invest I. invested almost 40 milion Euros to increase its portfolio, by acquiring the property from Ried housing. In 2010 the senior residence was built with 88 units and 150 beds for residential services and residential care homes next to the Rebstockpark in the Europaviertel (Europe District).  For the main tenant Margarethenhof has established a rental space of almost 14,000m². The occupation density of the senior residence is nowadays almost 90% at the nursing home, the residential units are leased to 100%. 04.12.2015 New address: On Friday the 04.12.2015 the Office CP Hamburg moved to Jungfernstieg 30, 20354 Hamburg. 30.09.2015 Hotel project next to the Alex in Berlin was bought by Union Investment The Union Investment buys the Hotel Hampton by Hilton Hotel-Project at the  Berliner Alexanderplatz directly from the developer  Lambert Wohnbau. At Mollstraße/ Otto-Braun-Straße a three-star hotel, with 344 rooms, is being built. The Hotel is due to be completed by the start of 2017. The residential part of the building is not a part of the plan. By putting the hotel into the special funds UII Hotel 1, the portfolio of Union Investment is increased up to 7 hotels in Germany and Austria. The consultants of the buyer were Clifford Chance and for the Seller it was Colliers International Hotel and the Lawers Zirngibl Langwieser. Primestar, who will be the operator of the hotel, was consulted by KPMG Law.  01.04.2015 Mondial invests 17 million Euro into six retail properties.  In March the acquisitions of the trade objects were undertaken. Most of the properties are situated in northern Germany and are rented to the supermarket chains Netto and Penny. The fund volume is estimated around 312 million Euros through this additional purchase. The portfolio contains 59 real estate’s, with approximately 17.000m2. 25.03.2015 New Quarter with 150 flats: Glasbläserhöfe – Hamburg Next to Format, Wohnkompanie Nord and NCC the BPD Immobilenentwicklung in Hamburg builds 150 new accommodation units. On two construction sites next to the lock trench, several freehold flats and flats for rent are developed. And there is already an investor for construction site 5. The planned completion date is by the end of 2016.
ABOUT USConsulting Partners Hamburg is a union of consultants from different fields of achievement. Our strength is founded in the selection and coordination of consulting engineers, architects, experts, real estate economists and lawyers, who are selected in accordance to the specific project developments, building projects and due diligence processes. This results in the following synergetic and time saving benefits when choosing Consulting Partners Hamburg:
Especially our broad variety of combined know-how makes Consulting Partners Hamburg become a competent partner at your side in consulting and service products. We aim to serve the successful development, construction, administration, economic management and the secure purchase and sale of your real estate.
• A project specific merger of consultants in building and real estate sectors• Consulting under one firm without loss of interfaces• High performance achieved by interaction of all special fields and professional teams• In close context to legal know-how.
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
• Project management  of residential-  and commercial buildings (e. g. Hamburg  Airport HAM 21) • Execution of more than 700 acquisition processes (technical due diligence)  • Former employer: e.g. Philipp Holzmann AG, CBP Projectmanagement GmbH • Work experience since 2000 in project management
Since his graduation from the University of Hanover in 2000 Marc Ihsen has been working as a consulting engineer in project and construction management. In 2005 Marc Ihsen von Buchwaldt founded Consulting Partners Hamburg. Next to his managing role in the Hamburg office he works as consulting engineer as well. Marc Ihsen von Buchwaldt has special experiences in organising, structuring, controlling and development of complex building projects in the commercial and the residential sector.
CEO  l  Assistans  l  Team
Marc Ihsen von Buchwaldt Managing Partner (CEO), Consultant Engineer
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
After completing her apprenticeship as a business assistant with practical part at the real estate company Hans Schütt in Kiel. Rebecca Christoph studied international technical communication at the HS Magdeburg-Stendal. Since April 2018 Ms Rebecca Christoph works as assistant to the management and has been strengthening the team of C.P. Hamburg with her expertise.
CEO  l  Assistans  l  Team
Rebecca Christoph CEO Assistent (B. A)
Liane HeisingerTeam Assistent
CEO  l  Assistans  l  Team
Thomas Boscheinen Senior Consultant (Architect) Certificated Consultant for building defects (DESAG)
We are sorry! Website under Construction!
• Planning/site management of shopping centers, elderly homes, residential buildings, hotels, sport              facilities and petrol stations • Project- and building management national and international (e.g. for BP Europe)  • Execution and developing of technical due diligence processes 
Following studies in architecture in Aachen and Braunschweig, Thomas Boschienen worked in different architectural offices and as an independent architect specializing in planning and site management especially in the commercial and residential sector.  In 2007 he started working as a freelance consultant at CP Hamburg. He is responsible for consulting TÜV Rheinland and is part of our leading team for Technical Due Diligence. 
After completing his studies in civil engineering at the RWTH Aachen in 1987, Rüdiger Ulrich began his career at the headquarters of Dyckerhoff & Widmann AG. There he worked as construction supervisor for various projects in Cologne, Düsseldorf and Essen.  From 1990, Mr. Ulrich held numerous managing positions in various construction companies and real estate companies there he acquired extensive skills in project development, project management, project controlling, construction project management and employee leadership.
After giving up his own company in 2007, Mr. Ulrich has been responsible for the management and controlling of new construction projects at Consulting Partners Hamburg since 2018 as a project manager.
Rüdiger Ulrich Senior Consultant (Dipl.-Ing.) 
Stefan Bernius Senior Consultant, Dipl.-Ing. Architekt, MLL
Christian Behnke Senior Consultant (Dipl.-Ing., Architekt)
Susanne Luft Consultant (Dipl.-Ing., Architekt)
Anna Sarah Wasserthal Consultant (M. Sc, Architekt) 
After and during her studies of architecture in Hamburg and Vienna, Anna Sarah Wasserthal worked in various architectural offices in the field of planning, such as in commercial, residential and special purpose constructions. She has successfully managed large scale projects. Already during her studies she gained practical experience in the construction sector in the field of large scale international projects.  Since 2017 Anna Sarah Wasserthal is working at Consulting Partners Hamburg as a consultant in project management and project controlling. - formerly employed by Coop Himmelb(l)au (Vienna), Architekten Maurer & Partner ZT GmbH (Vienna), blauraum Architekten GmbH (Hamburg), among others  - Professional experience since 2008
Alice Mathias Consultant (M. Sc)
David Bozkurt Consultant (B. Engineer)
Norbert Smutný Junior Consultant (M. Sc, B. Engineer)
Lukas Wagenhals Consultant (M. Sc.)
• Project and construction management including project controlling, quality control • Technical object management of real estate funds • Technical Due Diligence •       BIM - Management • Calculation of market values • Expert opinions in case of damages to buildings.
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
PERFORMANCESAs a consulting engineering office we support our customers with the development and controlling of real estates in business- and housing-construction.  Besides realising assignments in project piloting and project controlling we set up professional expertises for real estate transactions (Technical Due Diligence). In addition to our core business in project and construction management and in due diligence, Consulting Partners Hamburg offers consulting services in the following fields:
ReferencesPlease choose a field: • Technical Due Diligence• Project and Construction Management• Market Value Assessment• Consulting of defects• Real Estate Management Reference as PDF Company profile as PDF Additional references can be submitted upon request.
GO TO THE GERMAN VERSION (REFERENCES)
UNDER CONSTRUCTION!
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
CONTACT We welcome your contact via phone, fax or email. CONSULTING PARTNERS HAMBURGC.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbHC.P.H. Real Estate GmbHJungfernstieg 3020354 HamburgGermany T: +49 (0)40 303 73 66 0 F: +49 (0)40 303 73 66 20E-Mail:  info@cphamburg.de 
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
CAREERS To strengthen our team we are looking for a PROJECT MANAGER / CONSULTANT / PROJECT ASSISTANT for project management of complex developments, as well as for the creation of specialist expertise in the field of technical due diligence. What expertise you should bring: • Master or Diploma in Architecture or Civil Engineering• Experience in the field of construction and project advisory• Secure appearance in meetings• Ability to work in a team, structural working ability, goal and costumer         orientated thinking• English and German language skills in speaking and writing  We are looking forward to receive your application. 
ARCHIV PRESS: M & A Magazine 2007Bauen und Wirtschaft 2010 HamburgPatrizia Immobilien AG - Unter den Linden Hamburg, 2017 COMPANY PROFILE / REFERENCES : Firmenporträt (German Version)Firmenporträt (English version)References
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
COMPANY DETAILS Consulting Partners Hamburg C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbHC.P.H. Real Estate GmbH Jungfernstieg 3020354 HamburgGermany T: + 49 (0)40 303 73 66 – 0F: + 49 (0)40 303 73 66 -20Email: info@cphamburg.deC.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbHAmtsgericht Hamburg HRB 100947, Ust.-IdNr: DE254422792
C.P.H. Real Estate GmbH Amtsgericht Hamburg HRB 103735 Ust.-IdNr: DE264813145 Geschäftsführender Gesellschafter:  Marc Ihsen von Buchwaldt Privacy Website: Realisation and Design: Sophie von Buchwaldt 
Home | About us | Team | Performances | References | Contact | Career | Archiv
JOBSPROJEKTMANAGER / CONSULTANT / PROJEKTASSISTENT (m/w) für Projektmanagementaufgaben komplexer Bauvorhaben sowie für die Erstellung von Fachexpertisen im Bereich der Technischen Due Diligence.Was Sie mitbringen sollten:Abgeschlossenes Studium in der Architektur oder imBauingenieurwesen Erfahrung im Bereich des beratenden Projekt- und Baumanagements Strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Einsatz- und Leistungsbereitschaft Sicheres Auftreten im Umgang mit unseren Mandanten und Projektbeteiligten Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, in einem motivierten Team arbeiten zu wollen, den Schritt in den Beratungsbereich zu wagen oder weiter verfolgen wollen, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail / Post an: Consulting Partners Hamburg, C.P.H. Projekt- und Baumanagement GmbH, Liane Heisinger, Jungferstieg 30 , 20354 Hamburg, E-Mail: heisinger@cphamburg.de
JOBSPROJEKTSTEUERER (m/w) für Steuerungs- und Controllingaufgaben im Logistik-, Gewerbe-, Hotel- und Wohnungsbereich Was Sie mitbringen sollten: Abgeschlossenes Studium in der Architektur oder imBauingenieurwesen Berufserfahrung im Bereich der Projektsteuerung (alle Stufen gemäß AHO) Strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Einsatz- und Leistungsbereitschaft Sicheres Auftreten im Umgang mit unseren Mandanten und Projektbeteiligten Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
TDD Kolumbus, Hamburg  (2015 / 2016) Leistung: Technical Due Diligence, KV Beratung Nutzungsart: Büro ca. 110.000 m²  Auftraggeber: LIG
Dom Aquarée, Berlin  (2014) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Büro-, Wohn- und Geschäftshaus  ca. 88.400m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Dom Aquarée, Berlin(2014) Leistung: Vendor Due Diligence  Nutzungsart: Hotel-und Wohnanlage Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Karstadt Sports, Mönckebergstraße, Hamburg(2013/2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Warenhaus ca. 12.100 m² Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH /  Pramerica 
Wohnen am Stadtwald, Hannover(2014) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Wohn- und Gewerbegebäude  Auftraggeber: Patrizia WohnInvest
TDD Holiday Inn City Nord, Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence  Nutzungsart: Hotel  ca. 16.000 m² (297 Zimmer, 150 Stp) Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
Gewerbepark in Langen(2013) Leistung: Vendor Due Diligence Nutzungsart: Büro und Logistik Auftraggeber: Union Investment Real Estate GmbH
TDD Lohmarer Höfe, Lohmar (2016) Leistung: Technical Due Diligence, Nutzungsart: Büro, Gewerbe ca. 4.300 m²  Auftraggeber: F&C Reit BMO
TDD Königs Galerie, Kassel (2016) Leistung: Technical Due Diligence, Nutzungsart: Büro, Einzelhandel ca. 14.900 m²  Auftraggeber: F&C Reit BMO
TDD Rostock (2016) Leistung: Technical Due Diligence, Nutzungsart: Büro, Einzelhandel, Wohnen  ca. 1.250 m²  Auftraggeber: F&C Reit BMO
TDD Flensburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence, Nutzungsart: Büro, Einzelhandel, ca. 6.150 m²  Auftraggeber: F&C Reit BMO
TDD Oldenburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence, Nutzungsart: Büro, Einzelhandel, Wohnen  ca. 2.300 m²  Auftraggeber: F&C Reit BMO
TDD Medizentrum am Elsenbogen, Bünde (2016) Leistung: Technical Due Diligence, Nutzungsart: Ärtztehaus, ca. 4.500 m²  Auftraggeber: Mondial
TDD Casio, Norderstedt (2016) Leistung: Technical Due Diligence, Nutzungsart: Büro, Logistikhalle, ca. 25.600 m²  Auftraggeber: Berenberg Bank
TDD Mühlendamm Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence ink. Verkehrsvertermittlung Nutzungsart: Büro, ca. 600 m²  Auftraggeber: LIG
Zippelhaus, Hamburg  (2013) Leistung: Verkehrswertermittlung Nutzungsart: Büro  Auftraggeber: Evoreal
TDD Doppel X, Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence ink. Verkehrsvertermittlung Nutzungsart: Büro, ca. 18.500 m²  Auftraggeber: LIG
Doppel X, Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence ink. Verkehrsvertermittlung Nutzungsart: Büro, ca. 18.500 m²  Auftraggeber: LIG
18 Nahversorgungszentren in Deutschland sowie 2 Portfolien mit 8 Nahversorgungszentren (2014) Leistung: Technische Due Diligence  Nutzungsart: Versorgungsmärkte (26 Stück) Auftraggeber: F&C REIT GmbH Co. KG, mondial Kapital GmbH 
TDD Rathausmarkt 19, Hamburg (2016) Leistung: Technical Due Diligence  Nutzungsart: Geschäftshaus, ca. 1.500 m²  Auftraggeber: Quantum 
TDD Zeughof, Berlin (2016) Leistung: Technical Due Diligence  Nutzungsart: Büro, Gewerbe, ca. 51.200 m²  Auftraggeber: Quantum 
TDD Neutor Center, Bocholt (2016) Leistung: Technical Due Diligence  Nutzungsart: Arztpraxis, Büro, Einzelhandel,  ca. 10.500 m²  Auftraggeber: Corestate 
TDD Dresden (2016) Leistung: Technical Due Diligence  Nutzungsart: Geschäftshaus, ca. 8.000 m²  Auftraggeber: Warbur-HiH
TDD Fachmarktzentrum Chemnitz(2016) Leistung: Technische Due Diligence Nutzungsart: Fachmarktzentrum, ca 5.500 m²  Auftraggeber: F&C Reit BMO
TDD Falkensee (2016) Leistung: Technical Due Diligence  Nutzungsart: Ärtztehaus, ca. 2.600 m²  Auftraggeber: Mondial
KPTN Hotel und Kino, HafenCity Hamburg(2016-2018) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Einzelhandel, Hotel, Kino, ca. 6.400 m² Auftraggeber: Patrizia Gewerbeinvest
KPTN Wohnhäuser, HafenCity Hamburg(2016-2018) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen, Einzelhandel, ca. 11.500 m² und 281 Stellplätze Auftraggeber: F&C Reit BMO
Sonninkontor Nordkanalstrasse, Hamburg(2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Büro, ca. 27.000 m² Auftraggeber: R&V
Wohnhaus Dortmund(2016-2017) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen, ca. 7.250 m² und 53 StellplätzeAuftraggeber: Patrizia Gewerbeinvest
Stadtleben am Roser, Stuttgart(2015-2017) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen, Gewerbe, ca 7.000 m² Auftraggeber: Patrizia Wohninvest
Technisches Immobilienmanagement Waldhotel Schwarzwald(2009-2015) Leistung: Technisches Immobilienmanagement Nutzungsart: Hotel (27 Zimmer, 4 Suiten) Auftraggeber: HansaInvest
Wohnhäuser Gogreve, Düsseldorf (2016-2018) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen, ca. 4.000 m²Auftraggeber: Patrizia Wohninvest
Wohnhäuser Kronenstraße, Düsseldorf (2016-2018) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen, ca. 3.000 m²Auftraggeber: Patrizia Wohninvest
Holiday Inn City Nort, Hamburg (2016-2017) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Hotel, ca. 16.000 m²Auftraggeber: Union Investment
Hampton by Hilton, Berlin(2015-2017) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Hotel, Wohnen, ca. 19.250 m² Auftraggeber: Union Investment
Ambulanz Wolfsburg(2015-2017) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Ambulanzzentrum, ca 9.500 m² Auftraggeber: Schormann FO & C ASS GmbH
Findorffer Tor, Bremen(2016-2017) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Wohnen, Gewerbe, ca. 15.500 m² Auftraggeber: Mondial
Autarkie Perle, Hamburg(2016) Leistung: Projektcontrolling Nutzungsart: Büro, ca. 65.000 m² Auftraggeber: LIG
VDD Repco 92 Immobilien(2016) Leistung: Vandor Due Diligence Nutzungsart: Einzelhandel, Büro, Wohnen Auftraggeber: Marcol
Ox-Park / Unter den Linden, Hamburg  (2012-2015) Leistung: Projeksteuerung (Kosten, Termine, Kundensonderwünsche) Nutzungsart: Wohnen (388 WE Nebau und Bestand) Auftraggeber: Patrizia Projektentwicklung GmbH 
NS Kampen(2015-2017) Leistung: Projektsteuerung Nutzungsart: Wohnen, ca 330 m² Auftraggeber: Ph. Harting
Stromnetz Hamburg  (2015-2016) Leistung: Projeksteuerung Nutzungsart: Büro, Ausbildung, IT, ca. 6.500 m²   Auftraggeber: Stromnetz Hamburg GmbH
Dr. Matthias Kohl Prokurist, Dr.-Ing. 
Matthias Kohl studierte an der TU Darmstadt Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung konstruktiver Ingenieurbau. Nach Beendigung seines Studiums arbeitete er im Büro Werner Sobek in Frankfurt. Als Handlungsbevollmächtigter wurde er u.a. mit der technischen Projektleitung internationaler Bauvorhaben betraut. Bevor Matthias Kohl zu Beginn des Jahres 2015 das Team von Consulting Partners Hamburg als Senior Consultant verstärkte, promovierte er an der TU Hamburg-Harburg. Dort verfasste er neben seiner Dissertation u.a. ein Lehrbuch im Bereich Stahlbeton- und Spannbetonbau. Seine langjährige Erfahrung im Bausektor setzt Matthias Kohl heute im Projektmanagement und in der Durchführung von Technischen Due Diligence-Prozessen ein. 
• Projektmanagement im Wohnungs-, Gewerbe- und Logistikbau (bauherrenseitig) • Durchführung und Weiterentwicklung von Technischen Due Diligence Prozessen (projektleitend) • ehemals beschäftigt u.a. bei Nordex, Hessen Constr. Corp. (USA),  Grupo Constr. (Mexiko) • Berufserfahrung seit 1998 im Bau- und Immobiliensektor
Sven Jappe Prokurist, Dipl.-Ing., Immobilienökonom (ADI)
Seit Abschluss seines Studiums an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg im Jahr 2005 arbeitete Sven Jappe im Bereich des bauherrenseitigen Projektmanagements. Seit 2012 verstärkt Sven Jappe das Team von Consulting Partners Hamburg als erfahrener Projektleiter im Bereich des Büro-, Gewerbe-, und Industriebaus.
Thomas Boscheinen Senior Consultant, Dipl.-Ing. Architekt, geprüfter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (DESAG)
Geschäftsführung  l  Sekretariat  l  Team
• Planung/Bauleitung von Einkaufsz., Senioren- u. Wohnanl., Hotels, Sporthallen, Tankstellen  • Projekt- und Baumanagement im In- und Ausland (u.a. für BP Europe) • Durchführung und Weiterentwicklung von Technischen Due Diligence Prozessen • Berufserfahrung seit 1979 
Nach dem Studium der Architektur in Braunschweig und Aachen war Thomas Boscheinen in verschiedenen Architekturbüros und als selbstständiger Architekt im Bereich der Planung und Bauleitung insbesondere im Gewerbe- und Wohnungsbau tätig. Bei Consulting Partners Hamburg arbeitet Thomas Boscheinen seit 2007 als freier Senior Consultant im Bereich der Technical Due Diligence und der Bausachverständigentätigkeit i.A. des TÜV Rheinlands.
Anna Wasserthal Consultant, B.A, M.Sc./ Dipl.-Ing., Architektin  
Nach und während des Studiums der Architektur in Hamburg und Wien war Anna Sarah Wasserthal in verschiedenen Architekturbüros im Bereich der Planung insbesondere im Gewerbe-, Wohnungs- und Sonderbau tätig. Sie hat dabei die Projektleitung für Großprojekte erfolgreich ausgeübt. Schon während des Studiums konnte sie praktische Erfahrungen im Bausektor im Bereich internationaler Großprojekte sammeln.  Bei Consulting Partners Hamburg arbeitet Anna Sarah Wasserthal seit 2017 als Consultant im Bereich Projektsteuerung und Projektcontrolling. • ehemals beschäftigt u.a. bei Coop Himmelb(l)au (Wien), Architekten Maurer & Partner ZT GmbH (Wien), blauraum Architekten GmbH (Hamburg)  • Berufserfahrung seit 2008 
• ehemals beschäftigt bei: Bilfinger Construction GmbH, Hamburg, BIM - Berliner Immobilienmanagement     GmbH, Berlin  • Berufserfahrung seit 2012 im Bau- und Immobiliensektor
Lukas Wagenhals Junior Consultant, Ing.,M.Sc.
Nach dem Abschluss seines Bachelor-Studiums mit der Fachrichtung Projektmanagement / Bauingenieurwesen an der FH Biberach schloss Lukas Wagenhals im Jahr 2016 den Master-Studiengang Facility Management an der HTW Berlin mit Auszeichnung ab. Bereits während des Studiums konnte er unterschiedlichste Erfahrungen im Bereich der Bau- und Immobilienwirtschaft sammeln. Seit November 2016 verstärkt er das Team von Consulting Partners Hamburg in den Bereichen Technische Due Diligence und Projektcontrolling.
• Leitung Projektmanagement / Baumanagement • Mitwirkung und Beratung bei Technischen Due Diligence Prozessen • Planung / Bauleitung in den LP 1 bis 9 gem. HOAI • Berufserfahrung seit 2002
Seit Abschluss seines Studiums der Architektur an der Fachhochschule München und seines Masters of Light and Lighting an der Universität in Innsbruck arbeitete Stefan Bernius in verschiedenen Architekturbüros, zuletzt bei MPP in Hamburg und kam 2016 als Senior Consultant zu Consulting Partners Hamburg. 
Stefan Bernius Senior Consultant, Dipl.-Ing. Architekt, MLL (Projektleitung)
Christian Behnke Senior Consultant, Dipl.-Ing. Architekt (Projektleitung)
•  Leitung Projektmanagement / Baumanagement, Due Diligence Prozessen •  BIM-Management, Berufserfahrung seit 2008
Nach seinem Diplom mit Auszeichnung an der TU Braunschweig hat er als Architekt bei gmp Architekten Hamburg sowie freiberuflich an verschiedenen Wohn- und Sonderbauprojekten gearbeitet. In seiner Zeit in Zürich hat er in der Funktion als Projektleiter im Baumanagement an technisch aufwendigen Bauvorhaben erfolgreich handeln können. Seit 2016 ist Herr Behnke als Senior Consultant bei Consulting Partners Hamburg im Bereich der Projektsteuerung tätig. Aktuell vertieft Christian Fähigkeiten mit einem berufsbegleitenden MBA Studium mit der Spezialisierung Nachhaltigkeitsmanagement. 
Alice Mathias Consultant, Ing., M.Sc. 
Während des Studiums an der RWTH Aachen sammelte Alice Mathias Praxiserfahrung in Planungsbüros und auf Baustellen. Nach Abschluss des Masterstudiums Mangement (Bau Immobilien Infrastruktur) arbeitete Sie zunächst als Junior-Projektmanagerin bei einem Hamburger Projektentwickler für Großprojekte im Bereich Hotel-, Büro- und Wohnungsbau. Seit 2016 unterstützt sie das Team bei Consulting Partners Hamburg.
• ehemals beschäftigt bei LIP- Ludger Inholte PE GmbH, Alstria office REIT-AG im Bereich Development  • Mitwirkung bei Technischen Due Diligence Prozessen in den Assetklassen (Hotel, Geschäfts- und             Wohnhäuser), Controlling eines Bürogebäudes, Hotel Holiday Inn, Ruby Hotel in Hamburg • Berufserfahrung seit 2010
• Durchführung und Mitwirkung in über 200 Ankaufsprüfungen aller Assetklassen (Technische Due                 Diligence) mit teilw. anschließenden Projektcontrollings • ehemals beschäftigt u.a. bei BMI Baumanagement, Aug. Prien, E. Frehe Immobilieninvestment • Berufserfahrung seit 2007 im Bau- und Immobiliensektor
Bereits während seiner Ausbildung zum Immobilienkaufmann in Nordrhein-Westfalen (2007-2009) sowie seines dualen Studiums an der Hochschule 21 in Buxtehude (2009-2012) konnte David Bozkurt Praxiserfahrungen in der Bau- und Immobilienbrache sammeln. Seit 2014 verstärkt David Bozkurt das Team von Consulting Partners Hamburg als Consultant in den Bereichen Technische Due Diligence und Projektcontrolling.
David Bozkurt Consultant, B. Eng., Immobilienkaufmann
Susanne Luft Consultant, Dipl.-Ing. (Architekt)
Nach Beendigung ihres Diplomstudiums in Architektur an der Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) arbeitete Susanne Luft vier Jahre als Architektin für das Büro Willi Tehlar Architekten im Bereich Wohnungsbau in Zürich. Von 2011 bis 2015 hat Susanne Luft als Architektin bei Lifschutz Davidson and Sandilands sowie bei Grimshaw Architects in London gearbeitet. In der Zeit hat sich Susanne Luft weiter im Bereich Wohnungsbau sowie in Verkehrsbauten (London Bridge Station) spezialisiert. Ihre Erfahrung im Bausektor setzt Susanne Luft heute im Projektcontrolling und in der Durchführung von Technischen Due Diligence-Prozessen bei Consulting Partners seit 2015 ein.
• Consultant im Projektmanagement von Wohn- und Gewerbeimmobilien • Berufserfahrung seit 2007 
Roman Fabel Junior Consultant, cand. Ing. 
Das duale Studium im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule 21 in Buxtehude absolvierte Roman Fabel im Frühjahr 2018 erfolgreich. Seit Januar 2016 verstärkt Roman Fabel das Teams von C.P. Hamburg im Bereich des Transaktionsmanagements (Technische Due Diligence) sowie im Bereich des Projektmanagements. Vorher sammelte Roman Fabel bereits erste Erfahrungen in der Bauleitung bei einem mittelständischen Bauunternehmen.
Norbert Smutný Junior Consultant , M.Sc.
Nach Abschluss des Bachelorstudiums im Bereich Architektur und Bauingenieurwessen an der CTU in Prag begann 2015 Norbert Smutny sein Masterstudium im Bereich Architektur an der HCU in Hamburg. Bereits während seines Studiums konnte er Praxiserfahrungen in Büros in Wien und Prag sammeln. Seit März 2015 ist Norbert Smutny Teil des Teams von Consulting Partners Hamburg.
• ehemals beschäftigt (als Praktikant)  u.a. bei Igzt GmbH (Wien), Loxia a.s. (Prag), IMPaC               Offshore Engineering (Hamburg) • Berufserfahrung seit 2012 im Bau- und Immobiliensektor
• Mitwirkung in den Bereichen Projektmanagement und Technische Due Diligence.
Anna Sofia Düvel Junior Consultant, M.A.
Nach ihrem Bachelorstudium an der Hochschule Bremen schloss Anna Sofia Düvel 2016 das Studium der Architektur mit dem Abschluss Master an der Fachhochschule Münster ab. Bereits während des Studiums hat Anna Sofia Düvel durch Auslandsaufenthalte an den Universitäten in Venedig, Oslo, Toledo und Havanna internationale Erfahrung sammeln können. Während der Studienzeit arbeitete sie für verschiedene Architekturbüros sowie Bauunternehmen in den Bereichen Ausführungsplanung, Bauleitung sowie Baumanagement. Seit Oktober 2016 unterstützt sie das Team bei Consulting Partners Hamburg. 
Helge Neubarth Junior Consultant, M.Sc. (Internationales Wirtschaftsingenieurswesen - Bauingenieurwesen)
Nach seinem  Bachelorstudium  in der Fachrichtung  „Bau- und Unweltingenieurwesen“ an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) sammelte Helge Neubarth während des Masterstudiums „Internationales Wirtschaftsingenieurwesen“ erste Auslandserfahrungen an der Aalto University in Finnland und setzte sich mit der Problematik des Risikomanagements im Rahmen von Großbauprojekten auseinander. 
Seit Juni 2017 verstärkt Helge Neubarth das Teams von C. P. Hamburg im Bereich der Projektsteuerung  des Transaktionsmanagement (Technischen Due Diligence). 
Sven Jappe General Manager, COO (Civil Engineer)
Dr. Matthias Kohl General Manager, COO, (Civil Engineer)  
Rüdiger Ulrich Senior Consultant, Dipl.-Ing. Bereichsleitung Projektsteuerung
Nach Abschluss seines Bauingenieurstudiums an der RWTH Aachen im Jahr 1987 begann Rüdiger Ulrich seine berufliche Laufbahn in der Hauptverwaltung der Dyckerhoff & Widmann AG und betreute dort als HV Bauleiter diverse Bauprojekte in Köln, Düsseldorf und Essen. Ab 1990 bekleidete Herr Ulrich in verschiedenen Baukonzernen und Immobilienunternehmen zahlreiche Positionen in leitender Funktion und erwarb in dieser Zeit umfassende Kompetenzen im Bereich Projektentwicklung, Projektsteuerung, Projektcontrolling, Bauprojekt-management und Mitarbeiterführung.  Nach Aufgabe seiner eigenen Unternehmung von 2007 ist Herr Ulrich seit 2018 bei Consulting Partners Hamburg als Bereichs- und Projektleiter für die Steuerung und das Controlling von Neubauprojekten verantwortlich.
Constantin Jebe Consultant, B.Eng.
Nach Abschluss des Bauingenieurwesen Studiums an der HCU Hamburg arbeitete Constantin Jebe zunächst als Bauleiter für Großprojekte im Bereich des Wohnungsbaus bei dem Hamburger Generalunternehmer August Prien. Seit April 2018 verstärkt er mit seinem Fachwissen und seiner Berufserfahrung das Team von C.P. Hamburg in den Bereichen der Projektsteuerung und des Projektcontrollings.
Seit 2017 verstärkt Paulina Grefe das Team von C.P. Hamburg im Bereich des Projektcontrollings und des Transaktionsmanagements (Technischen Due Diligence). Derzeit absolviert Paulina Grefe ein Duales-Studium im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule 21 in Buxtehude.
Paulina Grefe Junior Consultant, cand. eng.
Datenschutzerklärung 
 Hamburg, 25.05.2018 1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch: Verantwortlicher: Marc Ihsen von Buchwaldt
Jungfernstieg 30 20354 Hamburg Deutschland Tel. +49 (0)40 303 73 66 0 
Email: info@cphamburg.de 2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung a) Beim Besuch der Website Beim Aufrufen unserer Website www.cphamburg.de oder www.consulting-partners-hamburg.de  werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: • IP-Adresse des anfragenden Rechners, • Datum und Uhrzeit des Zugriffs, • Name und URL der abgerufenen Datei, • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie • zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.     b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars Wir verwenden keine Kontaktformulare c) Bei Kontaktaufnahme durch angebotenen Kontaktmöglichkeiten  Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. 3. Weitergabe von Daten Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. 4. Cookies Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. 5. Analyse-Tools a) Tracking-Tools Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen. b) Google Analytics Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie • Browser-Typ/-Version, • verwendetes Betriebssystem, • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), • Uhrzeit der Serveranfrage, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den genannten Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de). 6. Social Media Plugins Wir verwenden keine Social Plugins. 7. Betroffenenrechte Sie haben das Recht: • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, • die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. 8. Widerspruchsrecht Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@cphamburg.de. 9. Datensicherheit Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.cphamburg.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.
Constantin Jebe Consultant (B. Eng)
After completing his civil engineering studies at the University of Architecture and metropolitan development in Hamburg (HCU) Constantin Jebe initially worked as a site manager at a general contractor in Hamburg. His area of responsibility was major projects in the field of residential construction. Since April 2018 he has been strengthening the team of C.P. Hamburg involved in project management and project controlling with his specialist knowledge and professional experience.
Anna Sofia Düvel Junior Consultant, M. A.
Roman Fabel Junior Consultant (B. Engineer)
Immediately after graduating from high school in 2014 Roman Fabel began his dual study in civil engineering at university “Hochschule 21” in Buxtehude, which he successfully completed in spring 2018. He completed the first two practical phases in a small construction company in the area of ​​construction management. Since January 2016, Roman has been part of the team of C.P. Hamburg involved in transactions (technical due diligence) and project management.
Helge Neubarth Junior Consultant, M.Sc. (Industrial engineering – Civil engineering)
Immediately after receiving A-level Helge Neubarth began his bachelor´s degree in “Civil- and environmental engineering” at the Technical University of Hamburg (TUHH). During his master´s degree in industrial engineering he gained international experience at the Aalto University in Finland and examined the issues of risk management in large scale projects.
Since June 2017, Helge Neubarth has been part of the Team of C.P. Hamburg involved in project management and transactions (technical due diligence).
Paulina Grefe Junior Consultant (Cand. B. Engineer)
Mrs. Grefe has been strengthening the team of C.P. Hamburg involved in project management and transactions (technical due diligence) since 2017. In addition to her practical work she does a dual study course in the Department of Civil Engineering at the university in Buxtehude.